Menu

Erstes Uelzener Hansefest

Tags historische Gewänder, abends Dirndl, Karo Hemd und Lederhose - Uelzen hat mit dem ersten Hansefest und Oktoberfest ein langes Feierwochenende hinter sich.

Der Abschluss war am sonnigen Sonntagmorgen das Stadtfrühstück am vollbesetzten Schnellenmarkt.

Erstes Hansefest lockte an den zwei Veranstaltungstagen rund 12000 Besucher an den Schnellenmarkt.

Und die waren sehr davon angetan, was die Stadt am Wochenende - wenige Monate nach der offiziellen Auszeichnung - auf die Beine gestellt hat.

Das Hansefest war erst einmal ein Fest von Uelzern für die Uelzer. Aber viele Menschen, die in der Region ihren Urlaub verbrachten, nutzten den schönen Tag zu einem Besuch beim Hansefest. Ebenso Gäste aus Hamburg, Munster, Braunschweig oder Wolfsburg, wusste Stadtsprecherin Ute Krüger zu berichten.

Mit einer ebenso familiären wie unaufgeregten Atmosphäre wusste das erste Uelzener Hansefest an zwei Tagen zu punkten.

Beim Frühstück auf dem Schnellenmarkt war am Sonntagmorgen kaum noch ein Platz zu bekommen. Musiker mit historischen Instrumenten untermalten den Schmaus bei Sonnenschein...

Suche

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.