Menu

HELIOS Kliniken in Gifhorn und Uelzen erweitern Angebot

Plastische Chirurgie und Handchirurgie

Fotos Jochen Quast: Spezialist für Plastische Chirurgie  und Handchirurgie - PD Dr. med. habil. Christian Weinand ist neu im HELIOS Klinikum Uelzen
Die HELIOS Kliniken in Gifhorn und Uelzen haben ihr medizinisches Angebot erweitert

Sie eröffneten jeweils eine "Plastische Chirurgie und Handchirurgie", die in beiden Häusern der "Orthopädie und Unfallchirurgie" angegliedert ist. Sowohl in Gifhorn als auch in Uelzen wird der Bereich von Chefarzt Privat-Dozent (PD) Dr. med. habil. Christian Weinand geleitet.

Der 48-Jährige wird jeweils montags und dienstags im HELIOS Klinikum Uelzen Sprechzeiten anbieten und operieren, von Mittwoch bis Freitag versorgt er im HELIOS Klinikum Gifhorn Patienten.  Zu seinen Schwerpunkten in der plastischen Chirurgie gehört die Wunddeckung nach Tumoroperationen, bei Liegegeschwüren sowie nach Knochenersatzoperationen. Zusätzlich bietet Dr. Weinand in der Handchirurgie ein umfangreiches Behandlungsangebot an: von kindlichen Fehlbildungen über Arthrose und Sehnenverletzungen bis hin zur Rekonstruktion des Handgelenks.

PD Dr. Weinand ist gebürtiger Lübecker und gilt als ausgewiesener Experte  auf  seinem  Fachgebiet.

Er forschte drei Jahre lang an der Harvard Medical School in Boston, war in leitender Funktion am Washington Hospital Center sowie den Universitäten Bern und Köln-Merheim tätig. Zuletzt arbeitete er als Leitender Oberarzt im Klinikum Neubrandenburg sowie als Dozent in Witten-Herdecke, wo er zusätzlich forscht und Vorlesungen hält.

"Mit meinen Fachgebieten der plastischen und rekonstruktiven Chirurgie sowie der Handchirurgie möchte ich das medizinische Angebot der Kliniken in den Landkreisen Gifhorn und Uelzen erweitern und die Lebensqualität der Einwohner erhöhen", sagt Dr. Weinand.

"Herr Dr. Weinand gilt als großer Fachmann auf seinem Gebiet. Es ist nicht selbstverständlich, dass er sich für uns entschieden hat. Ich freue mich, dass wir unser Angebot mit ihm erweitern können", so Stefan Schad, Klinikgeschäftsführer des HELIOS Klinikums Gifhorn.

Auch für Stefan Starke, Klinikgeschäftsführer des HELIOS Klinikums Uelzen, ist der neue Chefarzt ein Gewinn für den Krankenhausstandort: "Herr Dr. Weinand ist ein renommierter und engagierter Chirurg mit internationaler Erfahrung. Mit ihm verfügen wir über einen zusätzlichen Spezialisten in unserem Haus, der Patienten in einem weiteren Fachgebiet wohnortnah versorgen kann. Er stärkt mit seinem Wissen zudem unser gesamtes Team."

Weitere Informationen über das medizinische Angebot der "Plastischen Chirurgie und Handchirurgie" im HELIOS Klinikum Uelzen finden Sie auf unserer Internetseite: www.helios-kliniken.de/uelzen

Terminvergabe "Plastische Chirurgie und Handchirurgie" im HELIOS Klinikum Uelzen über:

Sekretariat "Orthopädie und Unfallchirurgie"
Telefon (0581) 83-6401

Das könnte sie auch interessieren

Stefan Starke - HELIOS Klinikgeschäftsfü…

"Wir arbeiten an einem besseren Ruf" 100 Tage Klinikgeschäftsführer des HELIOS Klinikums Uelzen – ein Interview mit Stefan Starke, der im Oktober vergangenen Jahres seinen neuen Posten übernahm. Fotos: HELIOS Klinikum Uelzen;... Weiterlesen

HELIOS Klinikum Uelzen baut Neurochirurg…

Prof. Dr. med. Ralf Burger leitet neue Sektion Das HELIOS Klinikum Uelzen hat sein medizinisches Leistungsspektrum weiter ausgebaut und eine Sektion für Neurochirurgie eröffnet. Geleitet wird diese von Prof. Dr. med... Weiterlesen

Suche

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.