Menu

Die Hansestadt Uelzen im monetären Blick

Die Verwaltung präsentiert den Haushalt 2018 – alle Interessierten sind eingeladen

Die Hansestadt Uelzen stellt der Öffentlichkeit den Haushaltsplanentwurf für das Jahr 2018 vor und lädt dazu alle interessierten Einwohner am Mittwoch, 6. September, um 18 Uhr, in den Ratssaal des Rathauses ein.

Welche größeren Investitionen stehen 2018 an? Welche Straßen werden beispielsweise saniert, welche baulichen Maßnahmen sind an den Grundschulen vorgesehen, wo plant die Hansestadt Grundstücksankäufe für Wohnbebauung und Gewerbe? Wie steht es um die Steuerkraft der Hansestadt?

Diese und viele weitere Aspekte zum Etat für das nächste Jahr erklärt Erster Stadtrat und Kämmerer Dr. Florian Ebeling gemeinsam mit seinen Mitarbeitern.

"Wir möchten mit dieser Infoveranstaltung die Chance bieten, im direkten Kontakt einen tieferen Einblick in die finanzielle Situation der Hansestadt Uelzen zu erhalten", sagt Dr. Florian Ebeling.

Transparenz und die Möglichkeit sich einzubringen stehen im Vordergrund. Die Teilnehmer können sich enger in städtische Abläufe integrieren und Fragen, Anregungen sowie konstruktive Kritik vortragen.

Die Stadtverwaltung bietet diese Infoveranstaltung zum Haushalt bereits seit 2011 an.

Suche

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.