Menu

Infoveranstaltung zum Neubau der A39 im Planungsabschnitt 3

Bad Bevensen u. Uelzen

Am Dienstag, 11. Dezember, von 16 bis 20 Uhr, informiert die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr (NLStBV) zum Neubau der A 39 im Planungsabschnitt 3 zwischen Bad Bevensen und Uelzen.

Die Uelzener und alle betroffenen Bürger anderer Gemeinden sind ins Kurhaus Bad Bevensen eingeladen.

Der Infomarkt ist als Veranstaltung geplant, die direkt Betroffenen die Möglichkeit gibt, sich an Infoständen aus erster Hand zu den Themen Gesamtprojekt A39, Verkehrsplanung und Verkehrsuntersuchung, Immissionsschutz (Lärm), Umwelt und Landschaft sowie zum Grunderwerb und Landwirtschaft im Planungsabschnitt 3 zu informieren, so die Landesbehörde.

Neben umfangreichen Informationsmaterialien werden über vier Stunden Fachleute der NLStBV und vom Planungsbüro vor Ort sein und im individuellen Gespräch Fragen beantworten, sowie für vertiefende Erläuterungen zur Verfügung stehen.

Die Veranstaltung hat keinen offiziellen Beginn; Interessierte können während der Veranstaltung jederzeit vorbeikommen.

Suche

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.