Menu

Internationaler Tag der Ersten Hilfe

Jeder kann helfen

Im Rahmen des "Internationalen Tages der Ersten Hilfe" lädt der DRK-Kreisverband Uelzen am

Freitag, 9. September, zu einer Veranstaltung "Rund um die Erste Hilfe" ein. Im DRK-Mehrgenerationenzentrum (MGZ) an der Ripdorfer Straße 21, kann von 14.00 bis 17.00 Uhr an verschiedenen Stationen der Umgang mit Maßnahmen der Ersten Hilfe ausprobiert werden.

Es wird Herz-Lungen-Wiederbelebung sowie der einfache Umgang mit dem AED (Automatisiertem Externen Defibrillator) gezeigt. Des Weiteren kann ausprobiert werden, wie ein Helm nach einem Unfall abgenommen wird. Selbstverständlich werden auch fachgerecht Verbände angelegt.

Ein Erste Hilfe-Quiz lädt zum Mitmachen ein. Wer alle Stationen durchlaufen hat, wird am Ende keine Schwierigkeiten haben, die Fragen zu beantworten. Es gibt kleine Preise zu gewinnen.

Im Rahmen der Aktion "Kein Kalter Kaffee" wird das Team um die DRK-Vizepräsidentin Simone Dirr kostenlos Kaffee ausschenken. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt, es gibt frisch gebackene Waffeln und Matschbrötchen.

Die Veranstaltung richtet sich an alle, die sich für die Erste Hilfe interessieren und im besonderen an Menschen, die sich zum Erste Hilfe-Ausbilder ausbilden lassen möchten.

Suche

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.