Menu

Ostereiermarkt in Holdenstedt

Trotz winterlicher Temperaturen kündigt sich in Uelzen ganz vorsichtig der Frühling an. Die sonnigen Tage machen Lust auf mehr...

Der Museums- und Heimatverein des Kreises Uelzen lädt zu seinem beliebten Ostereiermarkt im Schloss Holdenstedt ein. Wieder sorgen die Mitglieder des Wendländischen Ostereierkreises und dessen Gäste für österliche Stimmung.

Den Besuchern präsentiert sich ein buntes und vielfältiges Angebot an phantasievoll und mit handwerklichem Können verzierten Straußen-, Enten-, Hühner- und Wachteleiern. Zu sehen sind unter anderem folgende Techniken der Verzierung: Färben mit Naturfarben, Kratztechnik, Aquarellmalerei, handgedrechselte Holzeier, Ölmalerei, Federzeichnungen, Fayencekeramik, Blütencollagen, Aquarelle mit Hasen in allen Lebenslagen, mit Blumen- und Termotiven sowie österliche Dekoration und Naturmateralien.

Neu in diesem Jahr werden mit Papiercollagen und Scherenschnitten verzierte Eier sowie floristische Osterdekoration gezeigt. Nach dem vorösterlichen Bummel durch die Ausstellung werden im Schloss-Café Kaffee und Kuchen angeboten.

Suche

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.