Menu

Rund um Ostern lockt Uelzen mit vielen Aktionen

Foto (Hansestadt Uelzen): Ostereier schmücken zu Ostern den Hundertwasserbahnhof und die Innenstadt Uelzens

Ein buntes Programm rund um das Osterfest erwartet die ganze Familie in der Hansestadt Uelzen

Der Hundertwasser-Bahnhof lädt an beiden Osterfesttagen zu zahlreichen Aktionen ein. Auf dem Albrecht-Thaer-Gelände der Stadt locken rasante Fahrgeschäfte, Karussels und vieles mehr von Sonnabend, 30. März bis 2. April, zum Osterjahrmarkt. Dort wird am Ostersonnabend um 19 Uhr auch das Uelzener Osterfeuer entzündet. Am 7. und 8. April startet das Frühlingsfest rund um den  Herzogenplatz in der Hansestadt mit einem verkaufsoffenen Sonntag.

Erstmals können sich die Uelzener und ihre Gäste auf ein Osterprogramm im Hundertwasser-Bahnhof Uelzen freuen.

Am 1. und 2. April in der Zeit von 10 bis 11 Uhr können Kinder dort ihren Spürsinn nach süßen Leckereien unter Beweis stellen und sich auf die Suche nach den 100 Osternestern begeben, die im Bahnhofsgebäude versteckt sind. Eine weitere blumige Überraschung wartet zwischen 10 und 14 Uhr im Bahnhofsinneren: "100 Osterglocken für 100 Damen" lautet die Aktion.

Auch das Bio-Restaurant "Lässig" beteiligt sich und lädt von 10 bis 14 Uhr zum Osterbrunch (Anmeldungen unter 0581- 97365521).

Im kunterbunten Kultur-Bahnhof darf zu Ostern die Kunst nicht fehlen: Am Ostermontag von 10 bis 14 Uhr bietet Elena Erhardt-Villanueva Kindern und Jugendlichen fachkundige Hilfe beim Ostereieranmalen à la Hundertwasser an. Die Kunstmalerin Beatrix Höhner lässt sich zwischen 12 und 14 Uhr bei ihrer Arbeit über die Schulter schauen.

Foto: HeideRegion Uelzen

Für alle Liebhaber des Hundertwasser-Bahnhofs und diejenigen, die das Gebäude und seine märchenhafte Geschichte noch nicht kennen, gibt es an beiden Tagen von 11 bis 12 Uhr eine Sonderführung, deren Motto "Suche, finde, staune – und lasse Dich überraschen" besonders gut zum Osterfest passt.

Beim Frühlingsfest in der Innenstadt am verkaufsoffenen Wochenende, 7. und 8. April, werden wieder interessante Kleintiere auf dem Herzogenplatz ausgestellt. Am verkaufsoffenen Sonntag, 8. April, von 12 bis 17 Uhr, sorgen unter anderem "Lübecks Freibeutermukke" und die "Lenz Musikanten" sowie Walkacts für beste Unterhaltung in der Innenstadt.

Das Aufhängen der Ostereier erfolgt ab kommenden Montag

Suche

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.