Menu

Stadtfest Uelzen 2014

Tausende Menschen zog es an den drei Stadtfesttagen wieder nach Uelzen. Geboten wurde ihnen wieder ein buntes Programm aus Show, Unterhaltung und Live-Musik. Wohin das Auge schaute, stöberten Menschen an den Verkaufs-Ständen und schoben sich durch das Gedränge in den Straßen.

Länge: 33.41 Min.

Der eine oder andere verweilte kurz vor der Bühne am Alten Rathaus, um den Ausführungen der Bürgermeisterkandidaten zu Demografischem Wandel und Fußball zu lauschen, viele aber zogen direkt weiter – vorbei an Pizza, Pommes und und Zuckerwatte.

Tagsüber sorgten das ganze Wochenende Spielmannszüge, Vereine, Tänzer, Chöre sowie lokale Acts für Abwechslung. Kinder und Jugendliche fanden ihr Vergnügen bei Spiel- und Spass-Aktionen sowie Fahrten im Karussell. Für alle Altersgruppen war etwas dabei.

Musikalisch wurde auf den vier Bühnen und einer Auswahl von mehr als 20 Gruppen auch wieder einiges geboten: Bands wie "MOFA 25", "Heart Rock Café" und "The Rattles" heizten den Uelzenern ordentlich ein. In der Dunkelheit blinkte das Riesenrad zum Wummern der Bässe: "Ich will zurück nach Westerland", singen "Die toten Ärzte". Doch nach Westerland wünschte sich an diesem Wochenende wohl kein Uelzener.

Suche

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.