Menu

GNBF - Deutsche Meisterschaft 2011

Am vergangenen Wochenende war es soweit - Die Uelzener Juri Fege, Daniel Schöckel und Thomas Licznar starteten ab 9.00 Uhr in die Vorwahl für die besten Fünf, die ab 16 Uhr im Elbeforum in Brunsbüttel das Finale der Deutschen Meisterschaft im Natural Bodybuilding zu bestreiten hatten.

Länge: 29.44 Min.

100 Athleten aus aller Welt kamen nach Brunsbüttel, um sich in zwölf Klassen, von der Frauen-Figur-Klasse über das Paar-Posing bis hin zum Schwergewicht um die Titel zu kämpfen.

Für den Uelzener Juri Fege, der bereits zum fünften Mal an den Deutschen Natural Bodybuilding Meisterschaften teilnahm, reichte es auch in diesem Jahr leider nicht zum Gewinn des Titels. In einem großen Teilnehmerfeld mit 25 Athleten bei den Männern im Leichtgewicht bis 75 kg, belegte Fege einen sehr guten 2. Platz.

Der 27-jährige Daniel Schöckel, konnte seinen 8. Platz aus dem Vorjahr verbessern und verpasste als 6. leider den Einzug ins Finale der besten Fünf. Für den Newcomer Thomas Licznar (21) war es der erste Auftritt bei einer DM. Der 21-Jährige startete bei den Junioren und belegte auf Anhieb den vierten Platz.

Suche

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.