Menu
Anzeige

Arbeitsort "Klinikum" erkundet

60 Schüler informieren sich im HELIOS Klinikum Uelzen am Zukunftstag über Berufe im Krankenhaus

Mit Hilfe des Chefarztes angeln sie Gummibären aus einem Schlauch und einem Pappkarton.

Dicht gedrängt stehen die Mädchen und Jungen um Dr. Wolfgang Mönch. Der Chefarzt der Gastroenterologie im HELIOS Klinikum Uelzen hält einen langen Schlauch in der Hand. An dessen Spitze sind eine winzige Videokamera und eine Lampe installiert. Mönch erklärt, wie eine Magenspiegelung mit dem Endoskop abläuft, wozu sie nützlich ist und bringt damit die Mädchen und Jungen zum Staunen: "Erst gestern haben wir mit diesen Instrumenten ein kleines Mobiltelefon aus dem Magen eines Erwachsenen gefischt. Nach einer Stunde hatten wir das Telefon wieder draußen!", berichtet er. Ein Raunen geht durch die Gruppe. Kurz danach versuchen die Schüler selbst das Endoskop zu bedienen.

Insgesamt 60 Mädchen und Jungen kamen am bundesweiten Zukunftstag (27. April) in das HELIOS Klinikum Uelzen. Aufgeteilt in mehreren Gruppen blickten sie auf einer spannenden Kliniktour in den ambulanten OP, den Kreißsaal, in verschiedene Untersuchungsräume, in die Physiotherapie und besuchten sie den Rettungshubschrauber. Dabei lernten sie verschiedene Berufe kennen – Ärzte, Gesundheits- und Krankenpfleger, Medizinische Fachangestellte bis hin zu den verschiedenen Therapeuten.

Die Mitarbeiter erklärten hautnah, wie ihr Arbeitsalltag aussieht, sie informierten auch über die Ausbildung.

Notärztin, Pilot und Rettungssanitäter standen beim Zukunftstag im HELIOS Klinikum Uelzen auch am Rettungshubschrauber den Schülern Rede und Antwort.
"Das Interesse der Kinder bestätigt uns, dass sich dieser Tag immer wieder lohnt", sagt Klinikgeschäftsführer Stefan Starke. "Wir hoffen, dass wir den Schülern das Klinikum als interessanten Arbeitsort näher bringen konnten und hoffen, dass sie sich später vielleicht auch für einen Job im Krankenhaus entscheiden. Nachwuchs brauchen wir immer."
Anzeige

Suche

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.