Anzeige

Bürger engagieren sich - Malaktion gestartet

Am Sonnabend, 22. September, ab 11 Uhr, laden im Schnellenmarktviertel Handwerker und Kaufleute in ihre Hütten und Zelte zur Zeitreise ein und präsentieren ihre zahlreichen traditionellen Gewerke.

Schmiede, Drechsler, Töpfer, Glasmacher und vieles mehr werden zu bestaunen sein. Spielleute und Gaukler ziehen auf Bühne und Platz umher. Shantys, plattdeutsche Einlagen und viele Aktionen für Kinder runden das Programm ab.

Am Samstag um 18 Uhr findet ein Gottesdienst in plattdeutscher Sprache in der Heiligen-Geist-Kapelle statt.

Das Hansefrühstück unter freiem Himmel rund um den Schnellenbrunnen startet am Sonntag, 23. September, ab 11 Uhr.

Delegationen aus den befreundeten Hansestädten Buxtehude, Perleberg und Stade feiern an beiden Tagen mit. Ausgerichtet wird das Fest von der Hansestadt Uelzen in Zusammenarbeit mit der Produktionsfirma "Fogelvrei".

Anzeige

Auch Interessant


Erstes Uelzener Hansefest

Tags historische Gewänder, abends Dirndl, Karo Hemd und Lederhose - Uelzen hat mit dem ersten Hansefest und Oktoberfest ein langes Feierwochenende hinter sich. Der Abschluss war am sonnigen Sonntagmorgen das Stadtfrühstück... Weiterlesen


"Vor allem aber gestalten die Uelzener das Fest auch selbst mit", freut sich Bürgermeister Jürgen Markwardt. So unterstützen örtliche Firmen, Vereine und Bürger in unterschiedlichster Form und laden zu Mitmachaktionen ein, präsentieren historisches Schauspiel, stellen ihr Handwerk vor oder gestalten  Gottesdienst und Andachten in Plattdeutsch, der niederdeutschen Mundart zu Hansezeiten.

Kindergärten und Seniorengruppen bereiten derzeit in einer großen Mal- und Bastelaktion viele farbenprächtige Eulen vor, die den Schnellenmarkt dekorieren. "Um insgesamt 800 Eulen zu gestalten, möchten wir weitere interessierte Kinder aufrufen. Auch die großen Uelzener können hier natürlich unterstützen und vorbereitete Malvorlagen bemalen oder mit unterschiedlichsten Materialien bekleben", sagt Nicole Schwarz, städtische Hauptorganisatorin des Hansefestes.

Die Vorlagen liegen in der Stadt- und Touristinformation im Rathaus zum Abholen bereit. 

"Besucher sind wieder eingeladen, in historischen Kostümen zu erscheinen", sagt Schwarz. Mittelalterliche Gewänder zum Ausleihen werden in einem Hansefestbüro am Schnellenmarkt angeboten. Die Stadtverwaltung gibt die Details bekannt, sobald das Büro eröffnet wird. "Wir freuen uns über jeden, der sich an dieser Zeitreise beteiligt. Es können natürlich genauso eigene Ideen umgesetzt werden", erklärt die Organisatorin.

Informationen bietet www.hansefest-uelzen.de
Anzeige

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.