Anzeige
Anzeige
Anzeige

Corona

Stand 20.11.2020, 12 Uhr

Der Landkreis Uelzen stattet ab Montag, 23. November 2020, stark ausgelastete Linienfahrten im Schülerverkehr mit Verstärkerbussen aus.

Dies erfolgt in zwei Schritten. Zunächst werden drei zusätzliche Fahrzeuge auf fünf Linienfahrten zwischen Ebstorf und Uelzen (Linie 7050 Fahrten 009, 018, 006, 007) sowie zwischen Bad Bodenteich und Uelzen (Linie 7020 Fahrt 012) eingesetzt.

Anzeige

Ab Montag, 30. November 2020, werden weitere Fahrten mit vier zusätzlichen Fahrzeugen hinzukommen.

Diese sollen auf den Linien 7060, 7082, 7040 und 7050 verstärken und so die räumlichen Verhältnisse in den Bussen entspannen. Dies wurde nach intensiver Prüfung mit der Verkehrsgesellschaft Nordost-Niedersachsen erarbeitet. Das Verkehrsunternehmen RBB wurde am 19. November 2020 mit der Umsetzung beauftragt.

Das Angebot, gegen Erstattung der Fahrtkosten auf die Bahn auszuweichen, bleibt unabhängig von dieser Regelung auch weiterhin bestehen.

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachten ohne Extra-Kilos überstehen

Stillberatung im Helios Klinikum Uelzen

Wenn Schulkindern der Rücken schmerzt

HELIOS Klinikum Uelzen bietet modernste Schlaganfallbehandlung

Besuchsverbot im Helios Klinikum Uelzen ab dem 2.11.2020

Kann vegane Ernährung in eine Essstörung führen?

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.