Menu

Bohldamm-Unterführung gesperrt

Die Bahnunterführung am Bohldamm in Uelzen ist von Montag, 16. Dezember, bis Freitag, 20. Dezember, für den Fahrzeugverkehr gesperrt.

Grund ist der Bau einer Lärmschutzwand entlang der Bahngleise.

An dieser Stelle können die Elemente der Wand nur von der unterhalb liegenden Straße aus eingebaut werden. Deshalb muss ein Kran vor der Unterführung platziert werden.

Fahrradfahrer und Fußgänger können passieren, müssen aber mit kurzen Wartezeiten rechnen.

Am Kreisverkehr Zehn Eichen und an der Einmündung Bohldamm/Celler-/Veerßer Straße weisen Schilder auf die Vollsperrung hin.

Suche

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.