Anzeige
Anzeige

Zapfenstreich und Fahnenweihe in Kallenbrock

Schützenverein Kallenbrock feierte mit vielen Gästen das seltene Ereignis

Länge: 27.08 Min.

"Denn Ihre Fahne erinnert Sie an die Werte, die es zu schützen und zu verteidigen gilt", sprach Pastor Peter Kritzokat, und segnete die neue Fahne des Schützenverein Kallenbrock und Umgebung.

Ein symbolträchtiges Jagdmotiv mit Eichenlaub auf der dunkelgrünen Vorderseite sowie die Jahreszahlen 1926 und 2009. Auf der hellen Rückseite steht eine Schießscheibe mit zwölf Ringen für die Monate eines Jahres und dem Schriftzug, "Ueb Aug und Hand für´s Vaterland!"

Für die meisten Schützenvereine gehören Fahnenweihen zur Tradition.

Sie sind Teil des kulturellen Erbes, welches von einer Generation zur nächsten weitergegeben wird, freute sich Schenk über die vielen Gäste aus Rat und Verwaltung, den Ortsfeuerwehren zu "kleinen Feierstunde", die mit abschließendem "Großen Zapfenstreich" nicht so bescheiden ausfiel.

Das Gefühl der Zusammengehörigkeit und die oftmals unbewusste Wirkung von Fahnen finden auch in unserer Zeit in vielen Bereichen des täglichen Lebens Ausdruck, sagte Schenk mit Blick auf die Wimpel von Fussballvereinen und die Flaggen von Konzernen.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

5. Familientag in Uelzen

Ballonglühen in Bienenbüttel

"Fridays for Future" mit 400 Teilnehmern in Uelzen

Mühlenprojekt wächst...

Ein Nachtwächter in Uelzen

C&A Weihnachtsspende

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.