Anzeige
Anzeige

Die wochenlangen Umbauarbeiten sind beendet, Hunderte Kilometer Kabel wurden verlegt und Satellitenschüsseln auf dem Dach installiert. Die beiden großen Säle des Central-Theaters sind nun bereit für Live-Übertragungen aus aller Welt auf Großbildleinwand und in digitaler Tonqualität. Renate Böhm macht es möglich, dass diese Technik nicht nur den Besuchern in der Großstadt vorbehalten bleibt.

Länge: 4.48 Min.

Startschuss für die Einweihung der neuen Technik war am vergangenen Wochenende die spektakuläre Inszenierung von Andrew Lloyd Webbers "Phantom der Oper" live aus der Royal Albert Hall in London.

"Das nächste Event dieser Art "Anna Bolena" ist auch schon geplant und wird am 15. Oktober, natürlich auch wieder live, aus New York übertragen", so Reanate Böhm. Acht weitere Events werden bis April 2012 folgen.

Wir sind gespannt!

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.