Menu

Plattdeutscher Gottesdienst und Andachten zum Uelzener Hansefest

Anlässlich des zweiten Uelzener Hansefestes am kommenden Wochenende findet am Sonnabend, 22. September, um 18 Uhr, ein plattdeutscher Gottesdienst in der Heiligen-Geist-Kapelle statt.

Neben dem Gottesdienst laden Helmut Koopsingraven, Pastor im Ruhestand, und Niels Tümmler auch zu Andachten in der niederdeutschen Sprache am Sonnabend, 22. September, zum Abschluss des Hansefesttages um 21 Uhr, und am Sonntag, 23. September, um 15 und 18 Uhr ein. Gottesdienst und Andachten bieten den Besuchern zugleich die Möglichkeit, einen Blick in die aus der Hansezeit stammende Heiligen-Geist-Kapelle zu werfen.

Gottsdeenst un Andachten to´t tweete HANSEFEST!

Leve Lüüd, wi laad jüm in,

Gottsdeenst un Andacht in de Hilligen-Geist-Kapell to fieren.

De 22.Dag vun Harvstmaand, Klock süss an Avend givt en Gottsdeenst

(22.09. Gottesdienst um 18.00Uhr)

De sülvige Dag, Klock negen an Avend givt en Andacht to de Nacht

(Andacht um 21.00 Uhr)

An Sünndag maakt wi twee Andachten, en  Klock dree un en to´n Afsluss vun´t Hansefest, Klock süss!

(Andachten um 15 und 18 Uhr)

De SünndagsGD op Geelsch is Klock halvig ölben

(Der hochdeutsche GD findet um halb elf statt)

Suche

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.