Menu

Schlacht der Spielmannszüge 2013

The battle of the brass bands

Uelzen lädt zur Schlacht der Spielmannszüge

"Fahrräder treffen auf Blues und Dudelsack" - Bereits zum 4. Mal ist Rhythmus in der gesamten Innenstadt.

8 Brass Bands und Spielmannszüge, von traditionell bis amerikanisiert, lokal wie auch auswärtig, ziehen kreuz und quer durch Uelzens Innenstadt. Sie spielen laut und von weitem hörbar, sie nähern sich, sie ziehen vorbei - alter Marsch trifft auf Samba, amerikanischer Blues kollidiert mit schottischen Dudelsäcken. Sie treffen früher oder später aufeinander, üben sich in Witz und sich gegenseitig überbietender Lautstärke, um kurz darauf wieder in verschiedene Richtungen abzuziehen. 

Neben Käpt´n Kümo´s Marching Band aus Flensburg – mittlerweile Uelzens "Hauskapelle" – haben Banda Sambado aus Hamburg mit brasilianischen Sambarhythmen, Black Power Music Company aus Lehrte, der Spielmannszug Feuerwehr Rosche-Prielip/ Suhlendorf, die Black Diamonds aus SoltauCrest of Gordon aus Bremen mit 30 Dudelsackspielern, Trommlern und Pipern sowie der Spielmannszug der Schützengilde Ebstorf zugesagt.

Ein besonderes Erlebnis wird sicherlich das Auftreten der Bicycle Showband Crescendo aus Opende / Holland sein. Die Musiker spielen während der Fahrt auf ihren, auf Fahrrädern fest montierten Instrumenten.

Sie werden staunen!

Suche

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.