Anzeige

Offizielle Übergabe

v. l. Bürgermeister Jürgen Markwardt übergibt den Schlüssel an Gerätewart Stephan Schulz im Beisein von (v. l.) Ortsbrandmeister Reiner Seidel, Gerätewart Sven Beuker, Fachbereichsleiter Volker Leddin und stellv. Stadtbrandmeister Steffen Schultz. Foto: Hansestadt Uelzen

Die Schwerpunktfeuerwehr Uelzen darf sich nun auch offiziell über ihr neues Dienstfahrzeug freuen. Den Schlüssel hat Bürgermeister Jürgen Markwardt jetzt symbolisch überreicht.

Der neue VW Caddy dient den Gerätewarten für Dienstfahrten, als Materialtransporter und Einsatzfahrzeug für Reparaturen. Werkzeuge für Instandsetzungsarbeiten sind in dem Fahrzeug verstaut, so dass auch die Feuerwehren der Ortsteile so leichter unterstützt oder von dort Teile transportiert werden können. In einem Notfall dient das Auto auch dafür, Atemschutzgeräte und Atemluftflaschen oder sonstiges Material an den Einsatzort zu bringen.

Anzeige

30.000 Euro hat die Hansestadt Uelzen für den Dienstwagen investiert, der in Eigenleistung mit Blaulichtanlage, Martinshornanlage und Funkausrüstung ausgestattet wurde.

Anzeige

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.