Menu

Auch Interessant

Error: No articles to display

Anzeige

Stadtmarketing erweitert Service

Neu bei Uelzen-Hilft

Helfer Torben Stecker verteilt Lebensmittel in Uelzen. Foto: Hansestadt Uelzen

Einkaufspaten nehmen Bestellung direkt auf, kaufen ein und liefern aus

Der Liefer-Service Uelzen hilft des Stadtmarketing Uelzen läuft auf Hochtouren: Bis zu 15 Lieferungen, insbesondere von Lebensmitteln, Tiernahrung und Backprodukten, erreichen die Besteller täglich.

Anzeige

Um noch effektiver zu werden und mehr Menschen anzusprechen erweitert das Team ab sofort den Service.

Bürger der Risikogruppe können nun einen direkten Einkaufspaten zugeteilt bekommen. Dieser nimmt künftig die Bestellung der betreuten Person direkt telefonisch an und kauft auch ein.

Im Internet unter www.uelzen-hilft.de hält das Team der Hansestadt eine Liste von Geschäften bereit, die an dem Lieferservice teilnehmen oder einen eigenen anbieten.

Hier können die Bürger sich einen direkten Ansprechpartner des Einzelhändlers raussuchen und telefonisch eine Bestellung aufgeben. Inzwischen sind 50 Fahrerinnen und Fahrer gemeldet, die aus Gefälligkeit die Waren den Menschen in Uelzen und den Ortsteilen ausliefern. Fast hundert Bestellungen sind bereits erledigt.

Der Lieferservice ist montags bis freitags von 10-17 Uhr möglich.

Für das Projekt Uelzen-Hilft war es nicht einfach an geeignetes Desinfektionsmittel und entsprechende Schutzkleidung zu kommen. Dennoch ist es dem Team gelungen, über teils Spenden und Einkäufe auf dem freien Markt sowie bei ansässigen Apotheken an die notwendigen Materialien für die Helfer zu kommen.

"Eine große Schokoladenfirma hat uns für die Auslieferer ein großes Paket Nervennahrung gesponsert", freut sich Alexander Hass, Leiter des Stadtmarketings.

Das Stadtmarketing geht davon aus, dass die Anfragen weiter enorm steigen werden. Weitere Unterstützer können sich daher gerne melden.

"Dazu müssen übrigens die Helferinnen nicht jeden Tag und rund um die Uhr bereit stehen", ergänzt Alexander Hass.

Über ein Kommunikationssystem werden die Anfragen direkt auf das Smartphone gesendet. Wenn es gerade passt und man Zeit hat bestätigt man dort die Anfrage einfach. Gut wäre es wenn die Helferinnen und Helfer einen PKW zu Verfügung hätten.

Unternehmen und Unterstützer können sich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter 0581 - 9721 9940 melden.
Anzeige

Suche

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.