Anzeige
Anzeige
Anzeige

Uelzen TV folgen

Im Einsatz für die Sauberkeit

Stadtspaziergang Foto: Hansestadt Uelzen

Zusätzliche 290.000 Euro steckt die Hansestadt Uelzen in die Grünpflege.

Die Reinigungsintervalle in der Innenstadt wurden verkürzt und zusätzlich sind nun zwei Kräfte regelmäßig unterwegs, um für mehr Sauberkeit zu sorgen.

"Die Maßnahmen greifen. Das Stadtbild hat sich zum positiven verändert", waren sich die Teilnehmer des Stadtspaziergangs mit Bürgermeister Jürgen Markwardt einig.

Anzeige

Das Stadtoberhaupt hatte in dieser Woche wieder zum Rundgang für die Sauberkeit eingeladen.

Der Bürgermeister war mit einem kleinen Kreis von vier Bürgern sowie Mitarbeitern der Stadtverwaltung unterwegs. Der Weg führte diesmal vom Rathaus über die Schuhstraße und Mühlenstraße zum Ratsteich und anschließend entlang der Ilmenauwiesen und zurück durch die Innenstadt. Die Teilnehmer haben nur wenig weggeworfenen Abfall entdeckt und diesen auch sogleich aufgesammelt und entsorgt.

Bis auf wenige Ausnahmen konnte auch festgestellt werden, dass Hauseigentümer und Anwohner ihren Reinigungspflichten gut nachkommen.

Weitere Brennpunkte aber bleiben die Altglas- und Altkleidercontainer im gesamten Stadtgebiet. "An einigen Standorten wird weiterhin viel Müll achtlos entsorgt", erklärt Bürgermeister Jürgen Markwardt. Die Stadt prüfe zurzeit gemeinsam mit dem Landkreis Uelzen als zuständige Behörde Lösungsansätze, wie beispielsweise einige Containerplätze aufzugeben. Hierbei werde berücksichtigt, dass Standorte weiterhin für Anwohner in zumutbarer Entfernung erhalten bleiben.

Am 24. September wird der Bürgermeister erneut zu einem Rundgang einladen.

"Die Zahl der Teilnehmer war diesmal zwar überschaubar, trotzdem möchte ich allen Bürgern weiterhin anbieten, sich mit mir gemeinsam für das Erscheinungsbild unserer Stadt zu engagieren", sagt Bürgermeister Jürgen Markwardt.

Möglich sei, dass das unbeständige Wetter einige abgeschreckt habe. Vielleicht gäbe es inzwischen auch mehr Zufriedenheit mit dem Stadtbild, so der Bürgermeister.

Anzeige

Mehr von Uelzen TV

Kultur-Herbst in Uelzen

Oldenstädter See wird aufgewertet

Ausbau der Fahrradhäuser vor dem Bahnhof startet im November

Bürgermeister schlägt städtebaulichen Wettbewerb vor

Eine bronzene Frauenstatue für die Innenstadt

Ortsdurchfahrt Holxen offiziell eingeweiht

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.