Anzeige
Anzeige
Anzeige

Uelzen TV folgen

Fahrradunterstände am Hundertwasser-Bahnhof derzeit im Ausbau

In den Fahrradhäusern auf dem Vorplatz des Hundertwasser-Bahnhofs Uelzen werden derzeit abschließbare Boxen montiert. Foto: Hansestadt Uelzen

Derzeit werden beide Fahrradunterstände auf dem Vorplatz des Hundertwasser-Bahnhofs in Uelzen ausgebaut.

Neben neuen Anlehnbügeln werden auch doppelstöckige Ständer montiert. Zudem entstehen neun abschließbare Einzelboxen sowie eine ebenfalls abschließbare Sammelbox mit 28 Plätzen. Die Boxen sind dann mit einem Code zu betreten.

Anzeige

Der Verwaltungsausschuss der Hansestadt Uelzen hat in seiner gestrigen Sitzung folgende Mietkosten für die Nutzung der Boxen empfohlen:

► Sammelschließanlage pro Tag: 1 Euro; pro Woche: 4 Euro; pro Monat: 10 Euro; pro Jahr: 60 Euro

► Einzelboxen pro Tag: 2 Euro; pro Woche: 8 Euro; pro Monat: 20 Euro; pro Jahr: 120 Euro

Den endgültigen Beschluss über die Gebühren fasst der Rat in seiner Sitzung am 16. November.

► Die Einzelboxen werden teurer als die Sammelbox.

Dies begründet sich unter anderem mit E-Ladestationen, die in den Boxen installiert werden sollen. So können E-Bikes während der Dauer des Aufenthaltes geladen werden.

Die schließbaren Plätze können ab 1. Dezember über das Online-Reservierungssystem www.bikeandridebox.de oder in der Stadt- und Touristinformation im Rathaus der Hansestadt gebucht werden.

Anzeige

Mehr von Uelzen TV

36 Prozent aller Neueinstellungen im Kreis Uelzen befristet

Alle Uelzener Grundschulen sind mit WLAN ausgestattet

Luca-App in Uelzen

"Luca-App" kommt auch im Landkreis Uelzen

Vorzeige-Betriebsräte aus dem Landkreis Uelzen gesucht

Neuer Müllkalender 2021 wird Heiligabend herausgegeben

Sorry, this website uses features that your browser doesn’t support. Upgrade to a newer version of Firefox, Chrome, Safari, or Edge and you’ll be all set.

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.